dankeskarten einschulung

Tuesday, July 25th, 2017 - dankeskarten

dankeskarten einschulung – Wenn jemand ein Geschenk gibt, wie lange müssen Sie warten, bevor Sie nach dem nächsten Geschenk fragen? Die offensichtliche Antwort lautet: “Es kommt darauf an.” Das meiste, was es hängt, ist unter deiner Kontrolle.

Der erste Schritt ist, ein Dankeschön zu geben. Best Practices sagen, dass der Spender sollte ein Dankeschön (geschrieben natürlich) innerhalb von zwei Wochen nach dem Datum auf dem Scheck erhalten. Im besten aller Weltszenario hast du 14 Tage. Doch zwischen der Reisezeit für den Check in der Post, die Bearbeitung der Scheck, Schreiben der Brief, Wochenenden und Reisezeit für die danke, ist es ein enger Zeitplan. In vielen Fällen bedeutet das, das Dankeschön zu senden, bevor der Scheck gelöscht wird.

Die Buchhalter werden Ihnen sagen, bis der Scheck klärt. In Ihrer Erfahrung, wie viele Geschenkschecks jemals geprallt haben? Von all denen, die hüpften, wie oft haben sich die Spender jemals geärgert? Wie viel hast du verloren?

Die pragmatische Ansicht ist, dass Sie mehr auf lange Sicht von einem sehr prompt danke empfangen werden, als die Buchhalter Sie vor dem Verlieren schützen werden.

Der zweite Schritt ist, dem Spender über die Verwendung ihres Geldes zu erzählen. Wenn es für ein Projekt bestimmt ist, wird eine regelmäßige Aktualisierung des Projektstatus im monatlichen Newsletter durchgeführt. Natürlich, voraussagend sinnvoll (sinnvoll für den Spender anstatt der Projektleiter) Meilensteine ​​und später erreichen sie erhöht Spender Vertrauen und Engagement. Es ist auch eine Form der Rechenschaftspflicht.

Wenn das Geschenk hilft Stipendiaten Studenten, ist es unpraktisch, einen Schüler zu einem Spender (Vertraulichkeit plus die Overhead der Verfolgung der Beziehung) beziehen. Allerdings können die regelmäßigen Updates Informationen darüber geben, wie die Stipendiaten als Ganzes und die Transformation, die in ihrem Leben stattfindet, sind.

Die periodische Aktualisierung ist eine Form der Rechenschaftspflicht. Es sagt oder beruhigt den Spender, dass das Geschenk wie beabsichtigt verwendet wird.

Es ist wichtig, eine sinnvolle Beziehung zwischen den Gaben und den Ergebnissen zu schaffen.

Ein einfacher Leitfaden ist, dass je näher die Verbindung zwischen dem Spender und den Ergebnissen, desto aussagekräftiger die Information. Wenn die Nähe zunimmt, werden die Ergebnisse sinnvoller. Wenn der Wert für die Mission zunimmt, nimmt auch die Aussagekraft zu. Mission verbundene Spender erhöhen die Nachhaltigkeit.

Hier sind zwei Beispiele. Die Mauer in diesem Sommer wird der Schule einen frischen Blick geben, der eine förderlichere Lernumgebung schaffen wird, die es den Schülern leichter macht, erfolgreich zu sein. Das ist ein langer Weg (Zeit und Treppe) zwischen Action und Mission. Ein zweites Beispiel ist die Bereitstellung eines Tutors für einen Schüler, hilft dem Schüler Erfolg. Es ist ein kurzer Weg (Zeit und Stufen) und produziert ein sichereres Ergebnis. Der Spender weiß, dass er oder sie hilft, anstatt zu hoffen, dass die Schüler positiv auf die frische Farbe reagieren werden.

Nächster Schritt:

Sagen Sie “Danke” sofort
Melden Sie oft über die Verwendung des Geschenks
Verbinde den Spender mit den missionszentrierten Ergebnissen
Das beste “Dankeschön” ist ein verändertes Leben oder ein erfolgreiches Projekt.

Sobald der Spender genügend gedankt und gut mit der Mission verbunden ist, ist es Zeit, um ein weiteres Geschenk zu bitten.

dankeskarten einschulung | Sarah Kimberly | 4.5